Computerviren, Spionagesoftware und Datendiebe sind eine Gefahr im Internet. Der Computercheck kann mehrere Sicherheitsprobleme auf Ihrem System erkennen und hilft Ihnen bei der Behebung der gefundenen Fehler.

15. Januar 2020

Support-Ende für Windows 7

Seit dem 14. Januar 2020 stellt Microsoft keine Updates mehr für Windows 7 zur Verfügung. Ab sofort gehört dieses Betriebssystem somit der Vergangenheit an.

Microsoft hat am 14. Januar 2020 zum Patch-Day noch ein letztes Mal Sicherheitsaktualisierungen für Windows 7 veröffentlicht. Danach werden keine neuen Aktualisierungen für dieses Betriebssystem mehr bereitgestellt. Daher wird das System mit der Zeit immer anfälliger für Attacken aus dem Internet. Wir raten dringend davon ab, Windows 7 nach dem 14. Januar weiter zu betreiben - erst recht, wenn der Rechner ans Internet angeschlossen ist.

Wenn Sie weiterhin Ihren Computer nutzen wollen und kein neues Gerät kaufen möchten, sollten Sie ein anderes Betriebssystem, bspw. Windows 10, auf der Festplatte installieren, damit Ihr Rechner weiterhin geschützt bleibt. Um weitere Informationen über das Support-Ende von Windows 7 und zum Upgrade auf aktuelle Betriebssysteme zu erfahren, folgen Sie den Anweisungen von Microsoft, welche Sie auf folgender Seite finden: https://support.microsoft.com/help/4057281.